Anzeige

Scalable Capital – die Vermögensverwaltung der Zukunft Vermögensverwaltung

Name: Scalable Capital GmbH
Webseite: www.scalable.capital

Automatisierte Geldanlage ist das Metier von Scalable Capital. Das Fintech-Start-up wurde 2014 gegründet und beschäftigt 50 Mitarbeiter in München und London. Das Unternehmen verwaltet mehr als 300 Millionen Euro und ist Marktführer im Segment der deutschen Online-Vermögensverwalter.
Für seine Kunden stellt Scalable Capital global diversifizierte ETF-Portfolios zusammen und verwaltet diese mit seiner modernen Risikomanagement-Technologie. Dabei wird das Verlustrisiko im Depot ständig überwacht und das Portfolio bei Bedarf angepasst. So kommt der Anleger in den Genuss einer transparenten, professionellen Vermögensverwaltung – ab einer Mindestanlagesumme von 10.000 Euro.

Die Vermögensanlage in Kapitalmärkte ist mit Risiken verbunden und es kann zu Verlusten des eingesetzten Kapitals kommen.

Private Insuring – lebenslang steuergünstig Finanzdienstleistungen

Name: Walter Feil
Webseite: www.walterfeil.de

Die perfekte Anleitung für eine langfristig steuerbegünstigte Vermögensanlage verbirgt sich in Paragraf 20 des deutschen Einkommensteuergesetzes. Walter Feil, Versicherungsmakler aus Bühl, macht sie seinen Kunden mit einem sehr kostengünstigen, transparenten und flexiblen Versicherungstarif zugänglich.
Nach mehrjährigen Verhandlungen mit Versicherungsunternehmen hat er einen „Private-Insuring“-Tarif erstellt, dessen Kosten die eines marktüblichen Aktien-Investmentfonds unterbieten. „Sie als Kunde haben die Option auf eine lange Laufzeit, womit Sie die Steuerbegünstigung langfristig nutzen können. Gleichzeitig können Sie jederzeit Teilauszahlungen anfordern“, sagt Feil. Damit bestimme der Kunde selbst, wann und in welcher Höhe er auf seine steuerfrei aufgebauten Vermögensreserven zugreift.